Willkommen   Click to listen highlighted text! Willkommen

Anpassung der Planung zum Stadthallenumfeld

Anpassung der Planung zum Stadthallenumfeld

Im Rahmen der Informationsveranstaltung zu den Planungen des 1. und 2. Bauabschnitts im Bereich des Stadthallenumfeldes (An der Münze, Lohstätte bis Wasserstraße 10) wurden seitens der Bürgerinnen und Bürger zusammenfassend folgende Anregungen bzw. Ergänzungen gegeben:

  1. Ausweisung und Gestaltung als verkehrsberuhigter Bereich
  2. Berücksichtigung der Barrierefreiheit
  3. Zusätzliche Stellplätze

 

Die Prüfung der Anregungen führte zu folgendem Ergebnis:

  1. Die Ausweisung als verkehrsberuhigter Bereich („Spielstraße“, Schrittgeschwindigkeit Zeichen 325 StVO) wurde unter Beteiligung der Polizei und des Fachbereichs Sicherheit und Öffentliche Ordnung geprüft. Im Hinblick auf die Anordnung der Stellplätze wurde die Einrichtung eines verkehrsberuhigten Bereiches allerdings nicht befürwortet, da hierbei eine falsche Sicherheit – besonders durch die Ein- und Ausparkvorgänge suggeriert wird. Die Aufenthaltsqualität in einem verkehrsberuhigten Bereich muss dominieren, wie z.B. in Wohngebieten. Ein verkehrsberuhigter Bereich muss darüber hinaus als Mischfläche (also ohne Hochborde) ausgebildet werden. Dies würde in diesem Bereich zu ungeordnetem Parken führen.
    Als Alternative zum verkehrsberuhigten Bereich soll der Ausbaubereich nun als „verkehrsberuhigter Geschäftsbereich“ angelegt werden. Bei dieser Lösung, die in „zentralen städtischen Bereichen mit hohem Fußgängeraufkommen und überwiegender Aufenthaltsfunktion“ Anwendung findet, beträgt die Streckengeschwindigkeit 20 Km/h (Tempo-20-Zone). Die Zone soll zwischen „An der Münze“ und „Wasserstraße 10“ verlaufen.
  2. Die Belange der mobilitätseingeschränkten Personen werden durch den Einbau taktiler Leitelemente und abgesenkter Bordsteine berücksichtigt.
  3. Im Zuge der Umplanung können 1-2 zusätzliche Stellplätze geschaffen und die Motorräder- und Fahrradabstellanlagen erweitert werden.

 

Außerdem können zwei weitere markante Bäume erhalten werden.



Klicken Sie hier, um den markierten Text zu hören!