Author: julianbinn

Von Kunstwerk bis Schaukasten

Antrag beschließen oder ablehnen? Einmal pro Quartal tagt das Entscheidungsgremium des Verfügungsfonds, über den für Projekte im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts Innenstadt Kleve Fördergelder abgerufen werden können. Erst vor kurzem hat das Gremium drei neue Anträge genehmigt, sodass weitere Fördergelder fließen. Eines der drei Projekte, die...

Von Kunstwerk bis Schaukasten: Weitere Projekte werden über den Verfügungsfonds gefördert

Kleve. Antrag beschließen oder ablehnen? Einmal pro Quartal tagt das Entscheidungsgremium des Verfügungsfonds, über den für Projekte im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts Innenstadt Kleve Fördergelder abgerufen werden können. Erst vor kurzem hat das Gremium drei neue Anträge genehmigt, sodass weitere Fördergelder fließen. Eines der drei Projekte,...

Eine Straße blüht auf

Neun Geschäftsleute und zwei Hauseigentümer haben dem oberen Teil der Gasthausstraße kräftige Farbtupfer verpasst. Insgesamt zehn eigens angefertigte 60x80x30cm große Pflanzbehälter aus angerostetem Eisen verschönern nun die Klever Geschäftswelt der Unterstadt und laden zum Bummeln ein. Finanziell gefördert wurde die Aktion über den Verfügungsfonds, der...

Integriertes Handlungskonzept: Bepflanzung der oberen Gasthausstraße: Eine Straße blüht auf

Kleve. Neun Geschäftsleute und zwei Hauseigentümer haben dem oberen Teil der Gasthausstraße kräftige Farbtupfer verpasst. Insgesamt zehn eigens angefertigte 60x80x30cm große Pflanzbehälter aus angerostetem Eisen verschönern nun die Klever Geschäftswelt der Unterstadt und laden zum Bummeln ein. Finanziell gefördert wurde die Aktion über den Verfügungsfonds,...

Citymanagement Innenstadt Kleve umgezogen

Zum 1. Juni hat das Citymanagement Innenstadt Kleve ein neues Büro bezogen. Statt wie bisher in den Räumlichkeiten der Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH am Opschlag 11-13 sind die Citymanagerinnen Nina Hangebruch und Anke Haun ab sofort in der Geschäftsstelle der Niederrhein Nachrichten in...

Erstes Projekt im Rahmen des Verfügungsfonds umgesetzt: Der Schwanenturm zeigt wieder Flagge

Kleve. Zehn Jahre lang konnte der Schwanenturm zu besonderen Anlässen nicht beflaggt werden. „Es war schlicht zu gefährlich, die Flaggen händisch über die vorhandenen Vorrichtungen, die sich auf dem Dachboden des Schwanenturms  befinden, anzubringen“, erklärt Alwine Strohmenger-Pickmann, Vorsitzende des Klevischen Vereins für Kultur und Geschichte....

Der Schwanenturm zeigt wieder Flagge

Zehn Jahre lang konnte der Schwanenturm zu besonderen Anlässen nicht beflaggt werden. „Es war schlicht zu gefährlich, die Flaggen händisch über die vorhandenen Vorrichtungen, die sich auf dem Dachboden des Schwanenturms  befinden, anzubringen“, erklärt Alwine Strohmenger-Pickmann, Vorsitzende des Klevischen Vereins für Kultur und Geschichte. Diese...

Innenstadträtsel beendet – Lösungen nun einsehbar

Zwei Wochen lang hatten Besucher der Klever Innenstadt Zeit, am 1. Klever Innenstadträtsel teilzunehmen. Dazu hingen in 17 Schaufenstern in der Innenstadt Bilder historischer Fassaden und Straßenzüge, die räumlich zugeordnet werden mussten. Hier können nun die Lösungen eingesehen werden: [Geschäft]: [Lösung] Ha Ha Heartwear: Hutecke...

1. Klever Innenstadträtsel in vollem Gange

Historische Ansichten in modernen Schaufenstern: Am vergangenen Samstag, pünktlich zum Stadtjubiläum, ist das vom Citymanagement Innenstadt Kleve zusammen mit örtlichen Gewerbetreibenden initiierte 1. Klever Innenstadträtsel gestartet. Noch bis Sonntag, 14. Mai, haben die Besucher der Klever Innenstadt Zeit, teilzunehmen. „Das Innenstadträtsel wird sehr gut angenommen“,...