Willkommen   Click to listen highlighted text! Willkommen

Bronzemodell wird am 15. Dezember eingeweiht

Bronzemodell wird am 15. Dezember eingeweiht

Am 15. Dezember ist es soweit: Die Stadt Kleve erhält ein Bronzemodell, das vor der Touristinformation am neuen Rathaus platziert wird. Unter dem Motto „Von Bürgern für Bürger“ haben der Klevische Verein für Kultur und Geschichte, die Rotary-Clubs Kleve Schloss Moyland und Kleve sowie die Lions-Clubs Niederrhein und Kleve Kalkar das Projekt gemeinsam ins Leben gerufen. Realisiert hat das Kunstwerk der Bildhauer Egbert Broerken aus Münster. Er hat bereits mehr als 130 Projekte in ganz Europa umgesetzt. Finanziell gefördert wurde das Kunstwerk durch den Verfügungsfonds, der im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts Innenstadt Kleve (IHK) zur Verfügung steht. Von den Gesamtkosten in Höhe von 42.000 Euro haben die beteiligten Clubs 22.000 Euro aufgebracht, der Rest wurde über den Verfügungsfonds finanziert. Bürgermeisterin Sonja Northing freut sich auf ein „schönes Geschenk, passend zum Stadtjubiläum“.

Reinhard Berens vom Rotary Club Kleve (links), Alwine Strohmenger-Pickmann vom Klevischen Verein, Bürgermeisterin Sonja Northing und Heinz Roelofsen vom Rotary Club Kleve Schloss Moyland nahmen den Standort des Kunstwerks in Augenschein. Der Boden ist im wahrsten Sinnen des Wortes bereitet…



Klicken Sie hier, um den markierten Text zu hören!