Nachrichten

Schüleridee: Bildungsangebot am Spoycenter

„Es ist für die zukünftige Stadtentwicklung sehr wichtig, die Ideen und Vorschläge der Kinder und Jugendlichen mit einzubeziehen. Dafür haben wir bei der Stadtverwaltung immer ein offenes Ohr“, unterstrich Kleves Bürgermeisterin Sonja Northing die Bedeutung einer Innenstadt, die auch für den Nachwuchs lebenswert ist. Beim...

Informationsabend „JUNGE MITTE“ – Wenn Kinder die Stadt gestalten…

Wie kann die Klever City attraktiver für Kinder und Jugendliche werden? Dieser Frage geht die Stadt Kleve im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts Kleve (IHK) nach. Das Büro REFLEX architects_urbanists aus Essen und der bundesweit tätige Verein JAS – Jugend Architektur Stadt e. V. haben dazu...

„Heimat shoppen“ kunstvoll genießen

Unter dem Motto „KavarinerKunstTag - Kleves farbenfrohe Liaison von Kunstgenuss und Einkaufsvergnügen“ laden die Geschäftsleute der Kavarinerstraße, Kleves „Straße mit Charme“, und das Klever City Netzwerk am 10. September ein. Von 10 Uhr bis 17 Uhr gibt es ein buntes Programm, das ganz im Zeichen der...

Gute Ideen gesucht: Musterförderanträge abrufbar

Praktische Hilfe für Antragsteller: Im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts Innenstadt Kleve (IHK) stehen Fördermittel für die Stärkung der City zur Verfügung. Das Klever Citymanagement hat jetzt Musteranträge erstellt, die es Interessenten leichter machen, Zuschüsse zu beantragen. Die Dokumente enthalten beispielhafte, fiktive Angaben, die Antragstellern verdeutlichen,...

Kaufhof präsentiert modellierte Wünsche

Neue Perspektiven beim Schaufensterbummel durch Kleve: Wer einen Blick in die Auslagen des Kaufhofes wirft, entdeckt dort eine Vielzahl handgemachter Modelle. Es handelt sich dabei um die Ergebnisse eines Workshops für Klever Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen des Konzepts „JUNGE MITTE – eine kinder-...

Ideen für eine kinder- und jugendfreundliche Innenstadt

Im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts Innenstadt Kleve (IHK) wird in diesem Jahr das Konzept „JUNGE MITTE – für eine kinder- und jugendfreundliche Innenstadt in Kleve“ entwickelt. Mit dieser Aufgabe ist jetzt das Büro Reflex aus Essen zusammen mit dem bundesweit tätigen Verein Jugend-Architektur-Stadt e.V. betraut...

Kleve nimmt am Tag der Städtebauförderung teil

Kleve nimmt am Samstag, 21. Mai 2016, am bundesweiten Tag der Städtebauförderung teil. Das Citymanagement und Vertreter der Stadtverwaltung sind von 12.00 bis 14.30 Uhr im Bereich Große Straße/Minoritenstraße am Eingang der Fußgängerzone aktiv. Auch Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks und Bürgermeisterin Sonja Northing werden den...

Citymanagement nimmt Arbeit auf

Anke Haun und Nina Hangebruch vom Dortmunder Büro Stadt + Handel haben ihre Arbeit als Citymanagement für die Klever Innenstadt aufgenommen. Bis 2018 sind sie erste Ansprechpartnerinnen für alle Fragen rund um das Integrierte Handlungskonzept Innenstadt Kleve (IHK). Ihr Büro befindet sich zunächst in den...

Citymanagement beim Infomarkt

Der Auftrag für das Citymanagement im Rahmen des Integrierten Handlungskonzeptes Innenstadt Kleve (IHK) ist nun vergeben worden. Beim Infomarkt zum IHK am Donnerstag, 17. März, in der Klever Stadthalle sind bereits zwei Vertreter des beauftragten Büros vor Ort und werden Fragen zum Teilprojekt Verfügungsfonds beantworten....

Flyer erhältlich

Für das Integrierte Handlungskonzept (IHK) sind jetzt drei Informationsflyer erhältlich. Ein Faltblatt informiert über das IHK an sich, eines über den Verfügungsfonds und eins über das Fassaden- und Hofflächenprogramm. Die Flyer liegen an folgenden Stellen aus: Bürgerbüro, Rathaus (Rathausinformation, Fachbereich Planen und Bauen), Stadtmarketing, VHS, Bücherei,...