Presse

Informationsabend „JUNGE MITTE“ – Schüleridee: Bildungsangebot am Spoycenter

Kleve. „Es ist für die zukünftige Stadtentwicklung sehr wichtig, die Ideen und Vorschläge der Kinder und Jugendlichen mit einzubeziehen. Dafür haben wir bei der Stadtverwaltung immer ein offenes Ohr“, unterstrich Kleves Bürgermeisterin Sonja Northing die Bedeutung einer Innenstadt, die auch für den Nachwuchs lebenswert ist....

Integriertes Handlungskonzept: Modernisierung von Gebäuden: Tipps vom Fachmann

Kleve. Was ist bei der Modernisierung von Gebäuden in der Klever City zu beachten? Im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts Innenstadt Kleve (IHK) bietet die Stadt Kleve eine kostenfreie Modernisierungsberatung an. Diese Aufgabe liegt seit gut drei Monaten in den Händen des Klever Architekten Martin Eiselt....

Integriertes Handlungskonzept: Gute Ideen gesucht: Musterförderanträge abrufbar

Kleve. Praktische Hilfe für Antragsteller: Im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts Innenstadt Kleve (IHK) stehen Fördermittel für die Stärkung der City zur Verfügung. Das Klever Citymanagement hat jetzt Musteranträge erstellt, die es Interessenten leichter machen, Zuschüsse zu beantragen. Die Dokumente enthalten beispielhafte, fiktive Angaben, die Antragstellern...

Integriertes Handlungskonzept: Gremium für Verfügungsfonds nimmt Arbeit auf – Aktiv die Innenstadt gestalten

Kleve. Ideen für die Klever Innenstadt: Im Rahmen des Verfügungsfonds können private Akteure, Vereine und Institutionen Fördermittel  für Maßnahmen zur Stärkung und Attraktivitätssteigerung der City beantragen. Das Förderprogramm ist Bestandteil des Integrierten Handlungskonzeptes Innenstadt Kleve (IHK).    „Gemeinsam die Klever Innenstadt gestalten“: Das Motto des IHK...

Start für das Projekt „JUNGE MITTE“: Schüler arbeiten an Ideen für die City

Kleve. Was haben eine Seilbahn und ein Spielplatz, ein Kinder-Café und ein Lebensmittelgeschäft gemeinsam? Sie stehen auf der Wunschliste von Klever Schülerinnen und Schülern für die Innenstadt. Gesammelt hat die Wünsche und Ideen ein vierköpfiges Team des Büros REFLEX architects_urbanists aus Essen und des bundesweit...

Tag der Städtebauförderung: Wünsche für die Innenstadt

Kleve. Wasserspiele für Kinder, Treffpunkte für Jugendliche, mehr Grün im Innenstadtbereich: Im Rahmen des Tags der Städtebauförderung haben Citymanagement, Stadtmarketing, Vertreter der Stadtverwaltung sowie Mitarbeiter des Büros Reflex und des Vereins Jugend-Architektur-Stadt Wünsche, Ideen und Anregungen für die weitere Entwicklung der Klever Innenstadt gesammelt. An...

Tag der Städtebauförderung: Ideen für eine kinder- und jugendfreundliche Innenstadt

Kleve. Im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts Innenstadt Kleve (IHK) wird in diesem Jahr das Konzept „JUNGE MITTE – für eine kinder- und jugendfreundliche Innenstadt in Kleve“ entwickelt. Mit dieser Aufgabe ist jetzt das Büro Reflex aus Essen zusammen mit dem bundesweit tätigen Verein Jugend-Architektur-Stadt e.V....