Citymanagement

Anke Haun (links) und Nina Hangebruch sind die Klever Citymanagerinnen.

Wir sind Ihr Ansprechpartner für die Klever Innenstadt

 

Wir sind Ihre erste Anlaufstelle in Kleve, wenn es um die Innenstadt geht. Im Auftrag der Stadt Kleve arbeiten wir bis Ende 2018 daran, die Klever Innenstadt zu stärken und in ihrer Attraktivität weiter zu steigern.

Wir sind Ansprechpartner für Gewerbetreibende, Investoren und Immobilieneigentümer, Anwohner, Besucher und Kunden.

 

Wir machen die Klever Innenstadt fit für die Zukunft

 

Die Klever Innenstadt mit ihren Geschäften, Cafés und Dienstleistungsbetrieben entfaltet eine Strahlkraft bis in die Niederlande. Hier lässt es sich entspannt bummeln und flanieren.

Aber Einkaufsgewohnheiten wandeln sich ebenso wie Konzepte und Standortanforderungen im Einzelhandel und die Innenstadt verändert ihr Gesicht. Wir möchten Kunden, Besuchern und Bewohnern auch zukünftig eine attraktive Innenstadt bieten – und das nicht nur im Einzelhandel.

Denn die Klever Innenstadt ist mehr als ein „Versorgungsraum“, sie ist auch Wohnstandort für die dort lebende Bevölkerung sowie Wirtschafts- und Investitionsraum für Gewerbetreibende und Investoren. Wir möchten dazu beitragen, dass sich Anwohner hier auch zukünftig wohl fühlen und Gewerbetreibende und Investoren hier wirtschaftlichen Erfolg haben.

Die Innenstadt ist gleichzeitig auch ein wichtiger Treffpunkt für Freunde, Bekannte und Verwandte. Wir engagieren uns dafür, ihre Funktion als Aufenthalts-, Kommunikations- und Verweilraum zu sichern und auszubauen.

Das Gesicht der Innenstadt wird nicht zuletzt geprägt durch das Erscheinungsbild von Gebäuden, Straßen und Plätzen. Deshalb setzen wir uns auch für ein ansprechendes Stadtbild ein.

 

Wir bündeln Kräfte und Ressourcen

 

Damit wir möglichst viel für die Klever Innenstadt erreichen, suchen wir aktiv den Kontakt zu allen, die sich für die Klever Innenstadt, ihre Immobilien und Geschäfte engagieren. Gemeinsam wollen wir die Schlagkraft erhöhen.

 

Wir ergreifen die Initiative

 

Wir

  • vernetzen private und öffentliche Akteure, die in der Klever Innenstadt aktiv sind oder aktiv werden möchten
  • vermitteln zwischen unterschiedlichen Interessen
  • setzen neue Impulse für die Innenstadtentwicklung und realisieren diese im Netzwerk der lokalen Akteure
  • informieren über den Verfügungsfonds und das Fassaden- und Hofflächenprogramm und unterstützen bei der Beantragung von Fördermitteln
  • beantworten Ihre Fragen zum Integrierten Handlungskonzept
  • akquirieren Mittel für gemeinsame Aktivitäten
  • unterstützen Immobilieneigentümer bei der Vermeidung und Wiederbelegung von Leerständen
  • initiieren eine langfristig tragfähige Basis für die Zusammenarbeit zur Stärkung der Klever Innenstadt

Außenansicht der Geschäftsstelle der Niederrhein Nachrichten.

Das Citymanagement ist montags von 12 bis 18 Uhr und freitags nach Vereinbarung in Kleve vor Ort. Das Büro ist in der Geschäftsstelle der Niederrhein Nachrichten, Hagsche Straße 45, angesiedelt.

 

Citymanagement
c/o Niederrhein Nachrichten
Hagsche Straße 45
47533 Kleve
Vor Ort: montags 12-18 Uhr, freitags nach Vereinbarung
Tel.: 02821 – 711 56 56
E-Mail: citymanagement@kleve.de

So sieht die Titelseite das Faltblatt Citymanagement aus. Hier können Sie es herunterladen.