Konzepte

Wie soll sich die Klever Innenstadt entwickeln? Auf welchen Stärken können wir aufbauen, welche Schwächen müssten beseitigt werden? Diese Fragen wollen wir im Rahmen des „Integrierten Handlungskonzeptes Innenstadt Kleve“ gemeinsam beantworten.

Der bereits umgestaltete Opschlag hat sich zu einem Treffpunkt entwickelt.

Bürger, Verwaltung, Händler und Politiker beraten über das künftige Gesicht der Stadt. Begleitet werden sie dabei von externen Experten. Diese organisieren beispielswiese öffentliche Workshops und Stadtspaziergänge, bei denen alle Teilnehmer ihre Ideen einbringen können.

Die Ergebnisse werden in Konzepten zusammengefasst, die in den kommenden Jahren schrittweise umgesetzt werden. 2015 wurden bereits ein Platzkonzept und eine Konzept zur barrierefreien Innenstadt entwickelt.

2016 stehen der Masterplan Kinderfreundliche Innenstadt und das Integrierte Besucherleitsystem auf dem Programm. Machen Sie mit?

Sie möchten dazu mehr erfahren?

Auf den Unterseiten Platzkonzept, Barrierefreie Innenstadt, Junge Mitte und Integriertes Besucherleitsystem erhalten Sie weitere Informationen.